Tải bản đầy đủ

Der mann im nebel roman


TheProjectGutenbergeBook,DerMannimNebel,byGustavFalke
ThiseBookisfortheuseofanyoneanywhereatnocostandwithalmostno
restrictionswhatsoever.Youmaycopyit,giveitawayorre-useitunderthe
termsoftheProjectGutenbergLicenseincludedwiththiseBookoronlineat
www.gutenberg.net

Title:DerMannimNebel
Author:GustavFalke
ReleaseDate:February13,2004[eBook#11075]
Language:German
***STARTOFTHEPROJECTGUTENBERGEBOOKDERMANNIM
NEBEL***
E-textpreparedbyProjectGutenbergDistributedProofreaders

DerMannimNebel
Roman
von
GustavFalke
Hamburg1916



SeinenliebenFreunden
KarlErnstKnodt
und
FrauKäthe
herzlichstzugeeignet

ErstesBuch

1.
LiebsterDoktor!
WievermisseichSie,SieAusreisser.NachwievorführtmichmeinBerufsweg
zweimalinderWocheanIhremaltenHeimvorüber,undichwerfebetrübte
BlickenachdemEckfensterhinauf.Wieschönwar'sdaoben:ichaufIhrem
breitenetwaseingesessenenSofa,SiemirgegenüberaufdemStuhl,zwischen
unsaufdembücherbeladenenTischeineTasseKaffee,einGlasBieroderein
Aquavit.Unddannging'slos,überLiteratur,KunstundtausendSachen.
UndIhrealteWirtin,dieFrauObersteuerkontrolleurswitwe,dermandiesen
imponierendenTitelnichtansah,mitihremrotenGesicht,ihreretwas
waschfrauenmässigenHausuniformundihrerhastigen,stossendenSprechweise.
UnddaseinzigeLikörglas,daskleineblaueHenkelglas,worinsieeinerganzen
KoronaAquavitkredenzte,vonMundzuMund:
"Isnich'nhübschesGlas?IsausTravemünde.Habichselbstmitgebracht.
HübschesGlas.Istesnich?AusTravemünde.Hab'nSchwesterda,wissen
Sie.Ja,'nSchwester."
Sielässtbestensgrüssen.SiehatjetztihrebeidenZimmeraneinen
Zöllnervermietet,einenjungen"soliden"Menschen.Siewissen,dieFrau
KontrolleurgibtvielaufdasSolide.


Na,inPunktoSolidität.Unsolidewarenwirnicht.AberderZöllnerwirduns
übersein.
IchvegetierenunschoneineganzeZeitlangsohin.KeinVers,keineZeile.
Lyrischallestot.WasSieübermeinenletztenRomanschrieben,hatmichsehr
erfreut.Ja,esstecktvielBeobachtungdarin.Aberesistdochnichtsmitdiesem
nüchternenRealismus.Ichmöchtenunendlichmalschreiben,wasSiemeinen
Pan-Romannennen.
Michauchmallyrischausgeben.Stimmung.Psychologie.Allesmögliche.
SolcheDreiecksnatur,SiebrauchtendenAusdruckeinmal,soeinPorträtvon
Ihnen,Liebwertester,einIndividuum,dassichzwischendendreiPunktenWeib,


KunstundNaturaufreibt,seineRingkämpfemitsichaufführt.Ihregefährlichen
Anlagenpotenziert,sodasseinUngeheuerdarauswird.
AbergebenSiemireinenfreundschaftlichenStoss,dassichkopfüberindie
Tinteschiesse,sonstwird'sdochwiedernichtsdamit,undesbleibtallesbeim
guten—Willendarfich'sgarnichtmalnennen,dennwiegesagt,essindtote
Tagebeimir,Nebeldruck,Müdigkeit,Stumpfsinn,wieimmer,wennicheine
Arbeithintermirhabeundeineneuesicherstheimlichvorbereitetwiedas
SaatkornunterderWintererde.
Pan,jaPan!Siesitzennunmittendrin,habenalles,wasichersehne,liegenauf
demRückenundhörendieMittagsmusikdesbocksbeinigenGottes,währendich
hierStaubschlucke,FedernkaueundKindergeschreianhöre.
Hieretwas,wasichausdemPapierkorbfürSiewiederausgrub,weilesgerade
hierherpasst.EtwasBöcklin-NietzschemiteinemStichinsScheerbartsche.
NichtsUrgeborenes,alsoderVernichtunggehörig.
Herzlichst
IhrGerdGerdsen.
*****
Tanz.
Panbläst.Lassunstanzen,duundich.AufderSommerwiese,inder


Morgensonnelassunstanzen,wodieweichenWindesichdeineswehenden
Blondhaaresfreuenwerden.
KommaufdieWiese!
BlumenwerdensichunterunsereFüssedrängenundaufgescheuchte
SchmetterlingeunsernTanzumtanzen,weisseundgelbeSchmetterlinge,
leuchtendinderHelligkeitdeswachsendenLichtes.Panlockt.
WirwollentanzenzudiesenTönen.UnddieWiesetanzt,undderWaldtanzt,
dieschwarzenFichtenmitdemrotenMorgenkleidausSonneunddiebräutlichen
BirkenmitdenjungfräulichenGewändernausSilberseide.
UnddieweissenLämmeraufderblauenHimmelswiesewerdenhüpfen,
umeinanderhüpfen,leichtwolligesSommervolk,zuderFlötedesHirten.
UnddieSonnewirdtanzen,dielachendeSonne,dassihreStrahlenauseinander
wirbeln,unsumwirbeln,einflimmernder,blitzender,glitzernderSchleier,indem
wirunsimKreisedrehen,duundichinunserernacktenSchönheitundin
unserernacktenFreude.
Komm,komm!Panbläst.
DieBocksfüsseübereinandergeschlagen,hockterimFichtenschatten,
Zottelbart,WaldschreckdenFurchtsamen.
Wirabertanzenvorihm,nackt,überBlumen,zweiweisseSchmetterlinge,
trunkeninLust,trunkeninnackterLust.

2.
LieberGerdsen!
HerzlichenDankfürIhrenliebenswürdigenBrief.Ja,schreibenSie,IhrPlanist
vorzüglich.IchstellemichIhnenganzzurVerfügung,EigentlichPan-Roman,
wieichesmeinte,wirdesvielleichtnicht.Abereinerlei.Siehabenrecht:abvon
demRealismusIhresletztenRomans.Siewissen,wiesehrichihnschätze,


hochwerte,diesenRealismus:künstlerisch,aufrichtig,schlicht,ohneweitere
AbsichtenalsdiedestreuenBildnersundDarstellers.UnddannderHumor,den
Siehaben,undohnedenesnichtgehenwürde.AberselbstdieserHumormacht
diesemiseraplebs,dieseKellerleute,KäsekrämerundLadenmädchennichtauf
dieDauergeniessbar.LassenSiedieseNullen,diekeinGeniezuZahlenmachen
kann.Natur!Natur!Aristokratie!!Höhenmenschen.WaswollenSieDünger
karren,stattunsEdelgewächsezuziehen.
Könntich'snur,wieSie.AberbeimiristallesnurWollen,ohnmächtiges
Wollen.SomussichmichdennmitderNaturbegnügen,demeinzigen,was
ErsatzfürmangelndeProduktivitätgibt,dieNatur,dieunserhebt,indemsieuns
vernichtet.DiegrosseNatur,dieHerrscherin,dieZerstörerin,dieamgrössten
ist,wennsietötet.Dasistes,wasichanderNatursoliebe:ihreGrausamkeit!
OderbesserihreGleichgültigkeit!ihrevölligeVerachtungdesMenschen!
DasMeer!Nordsee!Sylt!Skagen!NachSkagenmüssenwirmalzusammen.
Hieristesmirzufriedlich.DieseewigenWald-undKornlandschaften,diese
sanftenHügel.AllesriechthiernachArbeit,nachSchweiss.UnsertäglichBrot
gibunsheute.Amen.
IchwilldieNaturgross,frei,unddenfreienMenschendarin,nichtden
Sklaven.Brot,SpeckundGotteswort.UndüberallemderGendarm.
Unddochkannichhiernichtwegfinden,liegehiersoineinerArtHalbschlaf,
deralleEnergielahmtundkeineEntschlüsseaufkommenlässt,Hansder
Träumer!
Nette,liebe,einfacheLeutehier,frommundbieder.Landvolk!Nichtdieser
ekelhafteStadtpöbel,keineödeSozialdemokraterei,dieseWeltanschauungaus
Frechheit,Hunger,HalbbildungundBorniertheitzusammengeschweisst.Eine
Weltanschauung,dieriecht.
IchgehemitdemPlanum,Einsiedlerzuwerden.Ichbrauchenichtviel;wasich
vonmeinerGrosstantegeerbthabe,reichtausfürzehn,zwanzigJahre;solange
wirddieMaschinewohlaushalten.HältsielängervoralsdasÖl,somussman
siezerschlagen.DasistdasbesteamLeben,dasswir'swegwerfenkönnen.
SiekennenmeinIdeal:einigeJahreBlockhauseinsamkeitamMeer,zwischen
denSchärenNorwegens,amAmazonasoderirgendwoinsularesSüdseeparadies.


UndeinWeib,dasChopinspieltundSaintSaëns.Dansemacabre.Unddraussen
orgeltderSturmunddieMövenschreien,oderdieAffen.
Schreibensiebald,meineAdresseistbisaufweiteresdiehiesige.
IhrRanders.

3.
AchtTagewarRandersschonindiesemWaldwinkel,stattandieSeezugehen,
wieesseineAbsichtwar.Wennihmjemandvorhergesagthätte,erwürdeeine
ganzeWochezwischenFeldundWaldineinemeinsamenSchulhauseleben,
würdeerihnausgelachthaben.ErwarkeinIdylliker.ErliebteweiteHorizonte,
Grösse,ErhabenheitinderNatur.ErliebtedasMeer.
WashieltihnnurhierfestunterdemlanggestrecktenZiegeldachdesniedrigen
SchulhausesmitdemkleinenbäuerischenVorgartenvollgrellerAsternund
plumperGeorginen?DassahjavonderLandstrasseausganztraulichund
anheimelndaus.AberaufdieDauerwardochallessoeng,kleinlich,somuffig.
DazudiezweilangenBlitzableiteraufdemDach,diedemganzensoeinen
offiziellenAnstrichgaben:DiesisteineSchule.
UnddanndieFamiliedesLehrers!
Dochdiegefielihm,erhattewirklichnichtsgegensie.Gute,brave,einfache
Leute,undvollerAufmerksamkeitgegenihrenSommergast.Siehatteneinen
solchengesucht.ErhatteesunterwegsimProvinzbotengelesen.Dannwarer
ihnengleichvordieTürgefahren.AufeinpaarTage.Siehattenihnerstaufso
kurzeZeitnichtaufnehmenwollen.Abererversprachzuräumen,wennsiedas
Quartierbesservermietenkönnten.
MitweicherNeugierhattensieihnausgefragt.Nichtaufeinmal,abersonach
undnach.Siemusstendochwissen,wasereigentlichwar.
Ja,waswarer?Eigentlichnichts.


Aberdashättensienichtverstanden,erfühlteinstinktiv,dassdieseLeutevon
seinerJugendirgendeinenützlicheTätigkeitverlangenwürden.Freilich,erwar
ihnenjakeineRechenschaftschuldig.Aberesgenierteihndoch.Undsowollte
ersichdennalsJournalistvorstellen,besannsichaberundsagteSchriftsteller.
"SieschreibenwohlfürBlätter?"
"Ja,fürBlätter."
AllesahnihnmitunverhohlenerNeugieran,nichtohneMisstrauen.Undder
Lehrersagtenochmal:
"So,f—ff—fürdieBlätter."
ErhatteeineungelenkeZunge.ErumgingdasStottern,indemerdie
widerspenstigenLautevorsichtiganfassteundbedächtigzögerndwieder
entliess.
RandershatteschonamdrittenTagdenKofferwiederpackenwollen,hattees
einenTagaufgeschoben,weilesgeraderegnete,einenandern,weileszuheiss
warundersichmüdeundunlustigfühlte.Undnunwarerimmernochhier,hatte
sichunmerklicheingewöhntundliessesgehen,wieesging.
TagsüberlageraufdemRückenimWaldmoos,eingelulltvondemleisen
RauschendesBuchenlaubes,demeinzigenGeräusch,dasihmeinigermassen
deneintönigenGesangdesMeeresersetzenkonnte,odererdrängtesichmit
seinerlangen,hagerenFigurdurchdasdichteUnterholz,aufschmalen,
verwildertenFusssteigen,woesihmbessergefielalsunterdenhohenBuchen,
dieerfreilichnirgendssoprächtiggefundenhattewiehier,ausgenommen
natürlichinDänemark,seinemgeliebtenDänemark.AberdasniedereDickicht
hatteesihmangetan.SoganzeingeschlossenindergrünenWildnis,dieihnin
Kopfhöheüberdachte,inunmittelbarerBerührungmitdiesemGewirrvon
ZweigenundBlattwerk,soganzindiesergrünenEngeeingeschlossenwares
ihmerstwohl.
EinmalindiesenachtTagenhatteihnseineSehnsuchtandieOstseegeführt,die
einpaarStundenvonhierihreschläfrigenWellenaufdenSanddesflachen,
langweiligenStrandeswarf.
DahatteereinBadgenommenundhattedannfastzweiStundenlangaufdem


RückenimwarmenSandgelegen,diekühleSeeluftgeatmet,Versegemachtund
aneinkleinesMädcheninrotemWollkleidgedacht.Gedanken,dienichttief
herkamen,dieaberhartnäckigwaren.
EswareigentlichnurdasroteWollkleidgewesen,dasihnbeschäftigthatte.
Diesegrelle,roteFarbe,diewieeinFleckaufallemlag,wohinersah,aufdem
Wasser,aufdemgelbenSand,undinderhellenzitterndenLufttanzte.
Ja,ja,daskamnochaufdasbewussteKonto.Hallucinationen.Erhatteauchgar
zuwüstgelebt,denganzenWinter.Aberersolltejaauchnurdarüberhinweg
kommen.SoeinAbschiedfürimmeristkeineKleinigkeit.Undeshattedoch
tieferbeiihmgesessen.Schliesslichgeht'saufdieNerven.ErstdiesVerhältnis,
dannderAlkohol,Kopfschmerz,Schlaflosigkeit,Gespenster.Eswarnichtmehr
zumaushaltengewesen.ErhattezuletztmitdemArztsprechenmüssen.Der
untersuchteihngründlich;kerngesund.Aberhieroben,meinLieber,diese
KnotenaufdemKopfda.Sehensiesichvor.EtwaswenigerSpirituosen.Esist
weiternichtsalsdas.GehenSieeinpaarWochenandieSee.Immerdraussen.
OdermachenSieeineFusstour.Aberwiegesagt:höchstenszweiGlas!
Daswar's,wasihnseinenKofferhattepackenlassen.DerArzthatterecht,es
gingwirklichnichtsoweiter,wollteernocheinpaarJahreleben.Unddaswollte
er.SeinLebenlagdochnochvorihm,dasLeben,dasseinerNaturgemässwäre.
UnddaswarjaseineinzigesStreben,sichmalauslebenzukönnen,einpaar
Jahrenur,ganzsouverän,keinemwilligundgehorsamalsnurdenGeboten
seinerNatur.UnddazubedurfteerderGesundheit.Eskämejasonstnichtdarauf
an,einpaarJahrefrüheroderspäterabzutreten.Abernurjetztnochnicht,jetzt,
woerendlichdieMittelhatte,sichseinLebennachseinenWünschen
einzurichten.ZehnJahrewürdeseinkleinesKapitalausreichen,zehnJahre
ungebundenenSichauslebens.Diewollteergeniessen.Unddann?Erwarnicht
derMannsichmitdemzubeschäftigen,wasnachzehnJahrenseinkönnte.

4.
RanderssassinhalbliegenderStellungaufderBankunterdenaltenBuchen,die
demSchulhausegegenüberihrehohenteilweiseabgestorbenenKronenallen
Windenaussetzten.DieseBuchen,einengeräumigenRundplatzeinfassend,


bildetengleichsamdasPortalzudemUnterholz,dassichandemausgefahrenen
LandweghinzogundsichineinerTiefevoneinerViertelstundeWegsvordem
hügeligenHochwaldlagerte.
DieMoosdeckediesesPlatzeswarschadhaftundzeigteSpurenvon
Kinderspielen.UmdieBankherumwarjedeVegetationvondenFüssen
niedergetreten.DasnackteErdreichbildeteeineharteTenne.Dalagen
PapierfetzenundallerleiAbfallumher,deranzeigte,dassdieweiblichen
MitgliederderLehrerfamiliehieroftihrenAufenthaltnahmenundeinenTeilder
häuslichenTätigkeithierherverlegten.
RandersärgertesichüberdieseVerunzierungdeshübschenWaldplatzes,diese
"BesudelungderNatur"mitmenschlichemKrimskram.Einengrellbunten
FetzeneinesschottischenKleiderstoffes,derihnbesonderserboste,hatteer
wütendmitderSpitzeseinesSpazierstockeshintersichgeschleudert.Erwehte
lustig,einbunterWimpel,indenZweigeneinesjungenweissstämmigen
Birkenbäumchens.RandershättedasFähnleingernedaheruntergeholt,aberes
warihmzumühsam,darumaufzustehen.
Erhattegelesen,odervielmehrzulesenversucht:Storms"Waldwinkel".Aber
dieunruhigenSchattendesleichtbewegtenLaubes,dieaufdenBlätterndes
BucheseinenZittertanzaufführtenunddieBuchstabenmithineinrissen,unddas
leiseLaubgelispelumihnherstörtenihn.AuchdasSchwärmenderBienen
belästigteihn.EswareinununterbrochenesSummenumihn.AusdenStöcken
desLehrerskamensie,überdieBlumendesGartensunddieHonigträgeram
GrabenrandderLandstrasseher,nachdembreitenWaldsteig,woBienensaug,
BrombeerblüteundhundertanderesüsseSchüsselnlockten.
Unddannwarnocheinandres,wasihnablenkte.SeineGedankenkehrten
immerwiederzuGerdGerdsensBriefzurück,denerheutemorgenbeantwortet
hatte.
Jadaskönnteetwaswerden!DaswürdeihmSpassmachen.Spass?Nein,
durchausernstwollteeresnehmen.Wasgabesdanichtalleszuberichtenund
zu—beichten.ErgerietineinGrübelnübersichundseinSchicksal,undging
hiereinenWegzurückunddaeinenanderen,umaufdieAnfängedieserund
jenerRichtunginseinemCharakterzustossen.UnddieWegeführtenihnzurück
indieKindheit,indaskleineFischerdorfanderOstsee.Ersahdasväterliche
Pfarrhausvorsich,mitdenwildenRosenumTürundFenster,mitdemkleinen


BlumengartenvornunddemgrossenKüchengartenhinten,derandenDeich
stiess.Ersahdasbunte,roteLaubderWeinlaube,dieweissenundlilaSterneder
Astern,denganzenfarbigenHerbstgarten.
WarumernurdieHeimatimmerimHerbstschmucksah?WeildadieÄpfelreif
waren?OderwarenesnichtdieÄpfel,sondernnurdieAussichtaufdieSee,die
eraufdemluftigenSitzimApfelbaumgenoss,wasihmdieseErinnerungso
wertmachte?
DieKronenderaltenkrummästigenBäumeragtenüberdenniedrigenDeich
hinüber,undeswarlustig,daobenzusitzenundmitdenBlickendenSegeln
draussenzufolgen.AberlustigernochwaresaufderaltenPappel,lustigerund
höher.WieerdaserstemaldahinaufgeklettertwarundsohochüberderErde,
ganzdenBlickenentzogen,aufdieweiteSeehinaussah,warihmzumersten
MaldasGefühlromantischerEinsamkeitmitsüssenSchauernaufgegangen.
WieofthatteerdaobengesessenundsichseinenTräumenüberlassen,Träumen,
dieihnhinaustrugenaufdasweiteMeer,infremdeLänder,aufeinsameInseln,
durchSturmundGefahren.
Ja,daobenwarerzudemgeworden,waserwar,daobenhatteerdieseLiebe
zurFreiheiteingesogen,denDrang,sichabzusondern,immerinPappelhöhe
überderMenge.Waskonnteervondaobennichtallesübersehen!Denkleinen
Fischerhafen,diekleineFlottederFischerkutter.ErkanntejedesFahrzeug,jedes
Segel.DalagauchdesaltenJönksenBoot,desaltenSchweden,vondemerden
erstenSchluckBranntweinbekam,unddalag,wennersichaufseinemhohen
Sitzumdrehte,dieHüttedesaltenJönksen,nurdurchzweiandereHüttenvom
Pastoratgetrennt.MankonntevondemhinterenPfarrgartenüberdiekleinen
NachbargärtenhinweginJönksensGartensehen,woimmerWäschehing,
Wäsche,fürdieRanderseinbesonderesInteressehatte,dennsiewarvonInge
Jönksendahingehängt.Inge,diefünfzehnjährigeIngeJönksen!Daswarseine
ersteLiebegewesen.
Ach,dieRomantikdiesererstenLiebe,dieihrejungeBrustdemMeerwindbot,
undsichaufdenWellenschaukelte,oderklopfendenHerzenshinterdemZaun
desväterlichenGartensstandundhinüberlugte,woIngesblonderZopf
schwankteundihrebraunenArmesichhobenundsenktenundgrobeblaue
Wollhemden,dickegraueStrümpfe,undverwascheneSchürzen,allesvielfach
gepflicktundgestopft,überdieWäscheleineklammerten.


Aberamschönstenwaresdoch,wennsiezusammeninihresVatersBoot
hinausfuhrenundsichunterdasbrauneSegelduckten,wennderAltedenKurs
änderteunddasbreiteTuchklatschendherumschlug.Wielustigdaswar!Wie
dieIngelachenkonnte!Undwobeigibteswohlmehrzulachen,alswennzwei
jungeMenschenkinder,diesichgernehaben,gezwungenwerden,schnelldie
Köpfezusammenzustecken."Achtung!Kopfweg!"
O,waskonnteerGerdGerdsenallesvonIngeunddieserschönenZeiterzählen.
DarauskonntederalleineinenrechtschaffenenRomanzimmern.Wielebendig
standallesvorihm,dieganzeIdylleseinerglücklichenJugendindemkleinen
Fischerhafen.ErwolltedasfesthaltenfürGerdGerdsen,heutenachmittagnoch.
UnderwollteallesunterstreichenfürdenChronistenseinesLebens,waseinen
KeimtrugzuseinerspäterenEntwickelung.DieSeemitihremEinfluss,das
fromme,abernichtstrengeLebenimElternhaus,dasungebundeneTreibenmit
denDorfkindern,diePappel;jadievorallem!Merkwürdig,ersahimmerdiese
Pappelvorsich,alswäresiederMittelpunktseinerganzenJugendzeit,derMast,
umdensichdiesesganzelustigeKarusselldrehte.
UnddanndieSchnapsflaschedesaltenJönksen.Brrr!Ererinnertesichnochdes
erstenSchluckesundseinerhöllischenWirkung.AuchdieseSchnapsflasche
durfteerseinemChronistennichtunterschlagen,siegehörtemitzuden
"Quellen".Unddaraufkamesjaan,alleQuellenblosszulegen,ausdenensein
Lebensichspeiste,alleBächeundBächlein,diezusammenflossenzudemeinen
rätselhaftenGewässervollerKlippenundUntiefen,dassichderCharakterdes
DoktorsderPhilosophieHenningRandersnannte.
Ja,essolltedemFreundnichtanDatenundDokumentenfehlen.Erwollteihm
sitzengeduldigundnackt,ohneSchleier.Unddannwürdeesetwaswerden,
wovorjederdieAugenaufreissenwürde,underselbstwolltemiteiner
wehmütigenLustvorseinemBildestehn,undmiteinerdiabolischenFreude
überdieseSelbstprostituierung.
DieserGedankemachteihnmiteinmallebendig.ErstecktedasBuchzusich
undgingmitdemAusdruckeinesMenschen,derineinerwichtigenSacheeinen
gutenEntschlussgefassthat,leichtundschnelldenWaldweghinauf.Einen
AugenblickzögerteerbeimerstenJägersteig,derindasBuschwerkabbogund
dessendunkleÖffnungihnsoeinladendansah,abererbliebdiesmalaufdem
breitenWeg,demHolz,undWildfuhrentiefeFurcheneingegrabenhatten.


DerWegwarsonnig.DasniedreSeitenholzwarfseinenSchattenumdiese
vorgerückteMorgenstundekaumeinenFussbreit.DagabesBienensaugund
gelbenLöwenzahn,undrotenundweissenKlee,undMännertreuundwilde
Stiefmütterchen.HinundwiederanfeuchtenGrabenstellenVergissmeinnicht,in
grossenMengenbeieinander.UndüberallamWaldrandhinFarrenund
Feldschachtelhalm.UndüberallBienenundSchmetterlinge.
UmeinenBrombeerstrauch,deranseinemschattigenPlatzetwas
zurückgebliebenwarundfastnochganzinBlütestand,gaukelteeinSchwarm
Kohlweisslinge,darunterzweihimmelblaueZwergfalter.Randersbliebstehen
undsaheineWeilediesenleuchtenden,flimmernden,lautlosen
Schmetterlingsspielenzu.Esunterhieltihn,belustigteihn,wiesich
SchmetterlingeundBienendiesüssenTropfenstreitigmachten.Eswarein
ähnlichesBehagen,wiedas,womiterzusah,wennsichzweiJungenbalgten.
Weristderstärkere?Ha!Bravo!Dersitzt!Rechtso,zeig'sihm!
SostanderundsahlächelndindieseFlügelschlacht.
EswareinbeständigesKommenundFliehenunddasGezitterundGefächel
allerdieserweissenFlügelüberdenweissenBlüteninderhellenweissenSonne
blendeteihnzuletzt.
Eswarganzstill.ManhörtenichtsalsdasanheimelndeSummender
Bienen.HinundwiederdasGeräuschknackenderZweige,wennein
TannenzapfenzuBodenfiel,odereinTaubengurren,undvonden
entferntenWeidenherdasgedämpfteBrüllenderRinder.

5.
AmLohteichtrafRandersaufClausMumm,denHolzfäller.
DerLohteichwareinkleinerWaldsee,ganzvonhohenBuchenumgeben,deren
weitüberhängendeZweigesichnachdenweissenWasserrosenzusehnen
schienen,dieinihremSchattenaufdemstillenWasserspiegelschwammen.Im
SchilfgürtelstandeneinpaarhohegelbeSchwertlilien,leuchtendindemsaftigen
Grünumsieher.


RanderskämpftemitderLusteinebesondersprächtigeLiliezupflücken,als
ClausMummheranschlürfteundseineAufmerksamkeitablenkte.
DerAlteginggebücktuntereinerLastdürrenZweigholzesundgestütztauf
einemderbenKnüppel,denerirgendwoaufgelesenhabenmochte.Errücktemit
derHandetwasanseinergrauenWollmützeundsahmitscheuemBlickausden
kleinen,trüben,rotumrändertenAugenzuRandersauf.Einstummer
unterwürfigerGruss,indemvielDrucklag.DerAlteseufzteuntermehrals
unterderLastdesseinemmürbenRückenaufgeladenenHolzes.
"DagMumm,wogeit?"
DerAltebliebstehen.
"Na,woansisdat?hebbenSenochnixhürt?"
"NeHerr!Hesittjanuerst."
ErsahkaumaufbeimSprechen,seineStimmeklangengbrüstig,pfeifend.
Einetraurige,gedrückteStimme,diezudenscheuen,traurigen,kranken
Augenpasste.
"HebbenSedennHoffnung?"fragteRanders
EinkurzerAufblickdermüdenAugenwardieganzeAntwort.Dannsetztensich
diealtenBeineinschlürfendeBewegung.EslagetwasHoffnungslosesin
diesemstummenAbbrechen.
"AdjüsMumm,"riefRandersihmnach."LatenSemandenMoodnichtsinken."
Petersen,derLehrer,hatteihmvondemAltenerzählt,desseneinzigerSohn
wegenMordesinUntersuchungshaftsass.EswarnureinehalbeErzählung
geworden,durchDazwischenkunftanderergestört.Nachherwarensienicht
wiederdaraufzurückgekommen.JetztwarRandersensNeugierdurchdiese
Begegnungwiederregegeworden.DenAltenselbsthatteernichtausfragen
mögen.
EswareinMädchenmord,andereigenenGeliebtenbegangen,die
unverständlicheTateinesüberallbeliebten,unbescholtenenBurschen.Ein
Rätsel.UmeineältereVerpflichtunggegeneineandere,dieeinKindvonihm


trug,erfüllenzukönnen,hatteerdenMordbegangen.Warumtöteteernichtdie
ungeliebte,unbequemeMahnerin?
RandersdachtesichindieSeeledieseseinfachenKnechteshinein.Der
Fallinteressierteihn.Eswaretwasfürseinenpsychologischen
Spürsinn.UndnunkombinierteersichsoeineBauernpsychenachseinem
Bilde,undeslagihmallessoklaraufderHand,underwollteeine
Novelledarausmachen,eroderGerdGerdsen.Soeinemoderne
BauernnovellefürdieFeinschmecker.
ErlachtebitteraufbeidemGedanken.Dawollteermalwiederetwas.Was
wollteernichtalles.ErwürdeauchdiesmalnichtüberdenPlanhinauskommen,
erdergrosseWollerundNichtskönner.Abereinerlei,vielleichtglücktees
diesmal.HierwareinbestimmterFall,hierlagenTatsachenvor,Dokumente.
Petersenmusstenochmalheran.Dererzähltesonettumständlich,mitallem
DrumundDran,waseinenandernzurVerzweiflungbringenmusste,aberfür
denPsychologengeradedasrechtewar,weilesihmFädenindieHandgab.
AufhügeligenWegenhatteRandersallmählichauchdenHochwalddurchquert.
DerschmaleWaldstiegmündetedurcheinenWallausschnittineinen
sanftabfallendenLandweg.ReifenderRoggendehntesichweitaus,eingelbes,
unbewegtesFeld,dahintereinSchlagnochgraugrünenHafers,dann,auseiner
Talmuldeheraus,Strohdächer,einganzesDorf.GanzhintenWald,lang
ausgestreckt.
RanderserklettertedenbuschigenWall,umbesserRundschauhaltenzukönnen.
"Obmanweitergeht?"sagteerlaut.
EineheisseLuftlagüberdenFeldern,einflimmernderDunst.DerHimmel
spanntesichwolkenlosdarüber.
RandersstandregungslosundsahindiesonnigeLandschafthinein,wie
hypnotisiertvondemMeervonLichtdadraussen.
"DieSonnebeiderArbeit,"spracherhalblaut."DieSonnebeim
Brutgeschäft.DiesegrosseMuttertätigkeit."Eslageinleiser
WiderwilleimTon.
"DieseewigeZeugung,diesesunendlicheGebären.Sinnlos,zwecklos.


Wozu?DieseekelhafteGeilheitderNatur."
Nein,erwolltedanichthineinindieseBruthitze.ErwolltezurückindenWald.
DadraussenwareinSchweissduftüberderüppigenKornlandschaft.Mühseliges
SichabrackernumstäglicheBrot.
ImWaldrocherwenigstensdenMenschennicht.
ErwandtesichabundsprangmitgeschlossenenBeinen,etwassteifvondem
Wallherunter,dassdastrockeneBodenlaubunterseinenFüssenaufraschelteund
diedürrenZweigabfälleknackten.
ErgingziellosdurchsUnterholzundtrafaufeinenHimbeerstand.
Ererinnertesich,dassSchullehrersChristineihmvoneinemsolchengesprochen
hatte.InderNähedesLohteichessollteersein.
EswareinganzesHimbeerfeld,mehreinkleinerHimbeerwald.BuschanBusch,
vollerroter,reiferFrüchte.Ernaschte.Ergabnichtvielumdergleichen
Schmaus.AbererkonntedieDingerdochnichthängensehen,ohnezupflücken,
wahllos,wiesieihmamnächstenhingen.
DannbekameressattundlegtesichaufdenRücken.DerBodenwar
stellenweiseglattundsauber,zumRuhelagerwohlgeeignet.Esstandennur
wenigegrosseBäumehier,underhatteeinenfreienBlickaufeingrossesStück
Himmel.EshingnureineinzigesWölkchendaoben,wievergessen.Eine
weisse,duftigeFeder,zierlichgeschweift,einFlaum.

6.
RanderslagimSchatten,dieArmeunterdemGenickverschränkt,und
starrteindieSonnehinaus.Unddawarengleichwiederdieroten
Flocken,tanztenvorseinenAugen.DasroteRöckchenvonSchullehrers
Christine.
SiehattegesternhierHimbeerengeholt.Obsieheutewiederpflückenwürde?


Undersahsievorsich,inihremroten,etwaskurzenKleid,ausdemdie
Fünfzehnjährigeherausgewachsenwar,mitihrenzweischweren,schwarzen
Zöpfen,undderadretten,etwaskeckenHaltung,frisch,kernig,gesund.
Siewarihmgleichaufgefallen,undermochtedashübscheDingleiden.Das
Kind!Underhatteessieunverhohlenmerkenlassen,indemersiemitetwas
onkelhafterGütebehandelte.
Aberneulich,vordreiTagen,alssieinspäterAbendstundenebenihmvorder
Haustürstand,einGewitterhattesielängerwachgehalten,dahattesiesoeigen
mitihrengrossenschwarzbraunenAugenzuihmaufgesehnundaufseineReden
immernurverschämtewortkargeGegenredegewusst.
Auchjetztsaherdiesegrossen,dunklenKinderaugenmitdiesemwunderlichen
halbscheuenhalbfragendenAusdrucksoausdemLeerenaufsichgerichtet.
Dannschossdasanderesozusammen,undzuletzthätteersiezeichnenkönnen,
sodeutlichsahersievorsich:dasroteRöckchenmitdemverschämtenFlicken
untenamSaum,dieetwasgrossenFüsseindenHolzpantoffeln,diegrauen,
grobenStrümpfeumdievollenfestenWaden.
Alsersoansiedachte,kamsie,kamwiegerufen.Ererstauntenichtmal
darüber.NureinflüchtigesLächeln,einleisesvergnügtesSchmunzelngingüber
seinGesicht,unddenKopfeinwenigerhoben,umbessersehenzukönnen,
nickteerwiezurBestätigungeinesunausgesprochenenGedankens.
SiewarohneHut,ganzwiesieimHause,inderWirtschaftging,aberin
Stiefeln,stattinPantoffeln.Sietrugeinengrossen,braunenHenkelkrug,aus
demsienaschte.SiemochteschonunterwegsBeerengepflückthaben,sie
standenüberallreichlich,freilichnirgendsowiehier.
Siesahihnnichtundfinggleichanzupflücken.
Obersieanrief?EsmachteihmSpass,siesoheimlichzubeobachten.
AlleAugenblickewarfsieeinedervollenFlechtenüberdieSchulter
zurück.Immer,wennsiesichtieferbückte,fielwiedereinenachvorne.
Zuletztliesssiesiehängen,wiesiewollten.
ErlagganzstillundfreutesichdesAugenblicks,wosieihngewahrwürdeund
einenSchreckenbekäme.AberseineGeduldwurdeaufeineharteProbegestellt.
DieKleinesuchtegründlichBuschfürBuschabundentferntesichdabeiimmer


mehrvonihm.Zuletzthielter'snichtmehrausundklatschtelautindieHände.
ErschrockenfuhrsiemitdemKopfherum,sahnachallenSeiten,mitgrossen
neugierigenAugen,aberdurchausnichtängstlich.Siewaraugenscheinlichdas
einsameUmherstreifengewohntundkanntekeineFurcht.
Wennnuneinandrerhierläge?
SiewardochschonindemAlter.
UnddanngingenihmflüchtigallerleiGedankenanMordundVerbrechendurch
denKopfunddieGeschichtemitdemjungenMumm.
Erklatschtenocheinmal,richtetesichhalbaufundlachteihrhellins
Gesicht.
"Nein,aberGottdoch,washabenSiemicherschreckt,"riefsie,lachteaber
vergnügtüberdenSpassundkamgleichzuihmhin.
"SehenSiemal,soviele."
SiehieltihmmitkindlicherFreudedenschonhalbgefülltenTopfhin.Erfuhrmit
derHandhinein,sodasssiemiteinemkleinenAufschreidasGefässzurückzog.
"Diegehnjaallekaputt,"schaltsie.
DannliesssiesichungeniertvorihmaufsKnieniederundhieltihmdenTopf
bequem,leichtschüttelnd,dassihmdielosenBeerenindiegeöffnetenHände
rollten.
"Noch'npaar,"drängtesie,abererwolltenichtmehr.
"Nunsetzdicherstmal'nbisschenhierher,"sagteer.
Siewargeradeaufgestandenundsahihnetwasverschämtan.Abersielachte
dabei,undihreAugenverrieten,dasssiewohlLusthätte.Errückteeinwenig
beiseite,unddiesestummeAufforderunggenügte.Siesetztesichzuihmin
schrittweiterEntfernung,fingauchfrischweganzuplaudern,kindlichungeniert:
wieheissesheutewäre,undoberschonlangehierläge,undoberüberden
FuchsberggekommenwäreoderamLohteichlängs.


AlssiedenFuchsbergnannte,wollteerfragen,wodersei,erhatteihnneulich
vergeblichgesucht.AberdieErwähnungdesLohteichsbrachteihnwiederdavon
abundaufdenaltenMumm.
"Sagmal,"fragteer,"wasistdaseigentlichmitdemMummfüreine
Mordgeschichte?"
"Nichtwahr,wieschrecklich?"sagtesie.
"DerhatseineBrautermordet,was?"
"Ja,dieeine."
"Dieeine?"fragteer.
Ermusstelachen.
"Haterdennmehrgehabt?"
Siewurdeganzrot,halbausVerlegenheit,weilsieausseinemLachenentnahm,
dasssiewohleineDummheitgesagthatte,halbausScham,derSachewegen.
"Istdashierpassiert,indiesemHolz?"fragteer.
"Etwasweiterlängs."
SiezeigtemitderHandnachlinks:
"ImSchreiberholz;wissenSie?"
Erwusste.
"Obsieihmnunwohlwastun?"meintesie.
"Wenneresgetanhat."
"MöchtenSiedaswohlsehen?"
"Möchtestdudas?"
SiebesannsicheinenAugenblick,währendihreAugensichvergrösserten.


"Gittegitt,"riefsieaffektiertundwandtesichwievoretwas
Entsetzlichemab.AberihreAugenstraftensieLügen.Ermerkteeswohl.
Aberdas"Gittegitt"kamsokomischheraus,dasserlachenmusste.
Sielachteganzlustigmit,ausLustamLachen.Daswarihmgeraderecht.Was
spracherauchmitihrvonMordundHinrichtung.WardaseineUnterhaltungfür
sie?
ErwälztesichmiteinerSchwenkungnäherundlagjetztaufdemBauche,die
Ellenbogenaufgestütztund,dieHändegefaltet.
SiehatteeinenHimbeerfleckaufderSchürze,undermachtesiedarauf
aufmerksam.
SieverzogdenMundetwas.
"Dasmachtnichts."
"Undgenaschthastduauch,"fuhrerfort."Dasiehtman's."
ErzeigtemitdemFingernacheinemFruchtfleckaufihrerlinkenBacke.
SiebogsichzurückundschlugnachseinerHand.
"Wo?"fragtesieundmachteeinenvergeblichenSchielversuchnachdemFleck.
ErtupftenochmalmitdemFingernachihremGesicht,unddasieesnicht
duldenwollte,fingerihreHändeein,hieltsiemiteinerHandumklammert,
richtetesichhalbaufundberührteetwasunsanftmitdemZeigefingerdieStelle
aufihrerrunden,weichenWange.
Siekreischteaufundrangmitihm.
"DuRacker."
ErhattewirklichMühesiezuhalten.ErlagaufdenKnieenvorihr.Aufeinmal
rissersiefestansichundküsstesie.
Sieschrieaufundschnelltezurück,alsersielosliess.Siewarmehrerschrocken
alsgekränkt,undsahmiteinemetwasdümmlichenLachenaufihreSchürze.
IhreSchulmädchenhaftigkeitmachteihnvorsichselbstlächerlich.Wiekamer


dazu,diesesKindzuküssen.ErfühltedasBedürfnis,sichvorsichselbstzu
entschuldigen.
"Siehstdu,dasistdieStrafe,"sagteeraufstehend.
"Wofür?"fragtesiepatzig.
"FürdasNaschen."
"AchSie!"
SiemachteeineeigensinnigeSchulterbewegungundriebmitdem
Schürzenzipfel,densieunbedenklichmitderZungebefeuchtete,den
FruchtfleckenaufihrerBacke.
"Na,adieuKind,"sagteerundreichteihrdieHand."Nunpflückauchfleissig."
"WollenSieschongehen?"
ErsahinihrenBlicken,dasssiegernegesehenhätte,wennernochbeiihr
bliebe.Aberernickteihrfreundlichzuundging.
Verdutztsahsieihmnach.Enttäuschungmaltesichaufdemhübschen
Kindergesicht,UnmutundÜbellaunigkeit.UnddieSpitzedesrechtenDaumens
zwischendiefestenweissenZähnegeklemmt,standsienocheineganzeWeile
fastregungslosundsahmitgrossenAugenindieRichtung,woerverschwand.

7.
MutterPetersenstandvorderHaustürundtriebRandersmitHändeklatschenzur
Eilean.Erhattesichverspätet,siewartetenschonaufihn,dieSuppestandauf
demTisch.
WährenddesTischgebetes,dasjederleisevorsichhinsprach,saherinseinen
Teller.ErhatteschonlangekeinTischgebetmehrgesprochen.Eswarihmschon
imElternhause,woesdieReiheherumging,zueinerleerenFormgeworden.


"LiebsterJesu!seiunserGast
Undsegne,wasdubescherethast
Amen!"
GesegneteMahlzeit!AuchsoeineRedensart.
SpäterwaresihmgeradezugegendenGeschmack.Eswarihmwürdelos,
unanständig,derunpassendsteAugenblick,GottesWortodernurseinenNamen
indenMundzunehmen,wennindiesemMundschondasWasserzusammenlief
nachdemBraten,undderdampfendeKohldieNasekitzelte.
Aberanfangshatteesihndochangeheimelt,dasersteMalundeinigeTagelang,
alssiehieralledieKöpfesenktenundandachtsvollaufdiegefaltetenHändein
denSchosssahen,bevorsiemitdemLöffelindieSuppefuhren.Daswarso
patriarchalisch,schlichtundeinfältig.ErtauchteindieseeinfältigeFrömmigkeit
mitunter,eskameinGefühldesGeborgenseinsunddesVertrauensüberihn,
wieimElternhaus,underempfandeinengrossenRespektvordieseneinfachen
Leuten.Aberzuletztwaresihmdochwiederkomischvorgekommen,dieses
beinahemarionettenhaftestummeBeten.
Erhatteverstohlenbeobachtet.DerSchullehrermachteeseinfach,still,fast
demütig.EslageinegewisseWürdeinseinemTun.AberMutterPetersen
machteesmiteinergewissenOstentation,ruckweise,mitstrammen,kurzen
Bewegungen,gleichsamtaktmässig,imParadeschrittvorihremHerrnund
Heiland.Warsiefertig,griffsiesofortmunterzumLöffel,währendihrEheherr
auchdarineinegemesseneWürdebewahrte,langsam,zögerndnachdemLöffel
langte,alsschämeersich,ProfanesundHeiligessounvermitteltaneinanderzu
koppeln.
ChristinemachteesnachKinderart,gründlich,alssagtesiealleGebeteher,die
siewusste.AberihreAugengingendabeiverstohlenvoneinemzumandern,und
niehörtesievordenElternzubetenauf.
HeutesasssieverlegenvorihremTeller.
Randerswusstewarum.
"Eswarsehrjungshaftvondir,"dachteer."Wiekonntestdudieses
Gänschendaküssen."Erschämtesich.


NachTischlagerwiederaufderBankunterdenBuchen.Dalagerlange,erst
imHalbschlaf,dieStimmenderSchulkinderhörendunddasGeklapperihrer
Holzpantoffeln.DerLehrerklatschteindieHände,dasSignal,womiterden
AnfangderSchulstundeverkündeteunddieSäumigenvonderLandstrasseund
demSpielplatzhinterdemSchulhauseindieKlasserief.Randersversuchte
etwaszulesen,fielaberwiederindendumpfenZustandzwischenWachenund
Träumenzurück,bisersichgewaltsamaufraffteunddieMüdigkeitabschüttelte.
ErstecktesicheineCigarreanundbeganninseinNotizbuchzukritzeln,Verse,
dieerdenganzenMorgenmitsichherumgetragen:
UmzwitschertringsvonmunternVogelscharen,
StehtmirvorAugeneinerLaubeBlühen,
UndvordemTischeuntergoldnenHaaren
SehflutentiefeinAugeicherglühen.
Wastriebesmich,mitGlückundSternzusparen
UndmichzuweihentörichtemBemühen?
NunschüreichinAschen,dievorJahren
Geglüht,undsehsieindieWindesprühen.
ErhattewiederdieSicilianenwut.EineganzeReihevondiesenDingernhatteer
inderletztenWochehingekritzelt,mitBlei,inkaumlesbarerSchrift.Esstand
allesbuntdurcheinander!EinfälleüberKunstundLiteratur,
Schuldenberechnungen,Wäschenotizen,undallerleigleichgültige
AufzeichnungenfürdenTag.ManchmalwareinkräftigesUrteilquerdarüber
geschrieben,wie:Unsinn!Blödsinn!Gewäsch!
RandershatteeigentlichNotizenfürGerdGerdsenmachenwollenandiesem
Nachmittag.AufzeichnungenausseinerJugendzeit.Abererwollteesnunlieber
bismorgenlassen.Esträumtesichsonetthier.
VomSchülhauseSchulhauselangenabgerisseneTöneeinesKirchenliedes,helle
Kinderstimmen,undabundanderharte,heisereBassdesLehrers.

8.


AbendskameinGewitter.Eswarschnellheraufgezogen.Ausderalten
WettereckehinterdemSchulhauseunddemLehreracker,wodieWildkoppelund
dasFürstenholzineinemstumpfenWinkelzusammenstiessen,kamesher,eine
schwarzeWand,diesichgleichmässigvorschob.EbenhattenochdieSonne
hinterdemFürstenbergeinrotesFeuerangezündet,undjetztwarallesfinster.
EineunheimlicheStille.KeinBlattrührtesich.Alleswarwieverstummtund
erstarrtvorAngst.DanneindumpfesGrollen,einmal,langhinrollend,dann
Tropfen,zögernd,schwerauffallend,gleichsamversuchsweise.
RanderslaginseinemZimmeraufdemSofaundsahdurchdasoffene
FensteraufdiedunkleLandstrasse.DraussenzerrtederSchullehrer
seinebeidenKühehintersichher.DieKettenklirrtenunddieschweren
HolzpflöckeschleiftenüberdenKiesdesGartens.
DannkamderersteBlitzundeinheller,knatternderDonner.Unddie
HolunderbüscheimGartenlegtensichfastganzaufdieSeiteunddie
FensterflügelrütteltenindenAngelnundeineTürschlugzu.
UnddannrauschtederRegenherab.WardaseinPlatschenundKlatschen,und
SpritzenundTropfen,vonallenZweigen,vonderDachrinne,vomGesimse.
DrübenwarfderWinddieKronenderhohenBuchenhinundher.
"WieeinSchiffimSturm,"sagteRanders.UndersahdiesesSchiff,sah
esganzdeutlich.EswareingrosserDampfer.DieWellenstürztenaufs
Deck.DieMastenkrachten,ersahdieentsetztenPassagiere,hörteihr
Schreien.UndersahdenKampfumdieRettungsgürtel.
Aberdasallesverlorsich,verwirrtesichihmineinundeutlichesGewimmel.
KlarsahernurdenKapitänaufderBrücke.DeristblassbisunterdieMütze,die
mitdemSturmbanduntermKinnbefestigtist.AberwieausErzstehtderMann
da,festgeklammertmitderEisenfaustandemGeländerderKommandobrücke.
Jetztbeugtersichnieder.ErkritzeltetwasaufeinBlattPapier,reichtesdem
Lotsen.Derwinktihmmitheftigen,überredendenGebärden.Erschütteltden
Kopf,erwillnichtweichen.NichtvomPlatz!
"DerHeld!DerHeldder!"
Randersriefesganzlaut.ErglühtevorAufregung.Könnteerdaobenstehen.
SeinLebendafür!


BiszumletztenAtemzugedaoben,einenletztenGrussanWeibundKind,und
hineinindenbrüllenden,schäumenden,herrlichenMannestod.
RanderssassaufrechtaufdemSofaundstarrtewiegeistesabwesendindieBlitze
undaufdiesturmgepeitschtenBäume,alsMutterPeterseninsZimmerstürzte
undumChristinejammerte.SieseinachSchönfeldegegangen,umetwasvom
Krämerzuholen.NunseisiegewissbeidemUnwetterunterwegs.
"So'nGörisjazudumm!"
Randerssprangauf,erwolltederKleinenentgegen.MutterPetersenwolltedas
nichtdulden.
"Nein,meinMannsoll.Aberwoisernur?Erwirdbei'sViehsein!"
AberRanderswarschondraussen.Sieliefihmnach,oberdennkeinenSchirm
mitnehmenwolle.Abererhörtenicht,erliefnurimmerdarauflos.
WashatteerauchdaaufdemSofazuliegen.Warumwarernichtgleich
hinausgelaufen?
EratmeteintiefenZügendiefeuchteLuft,liesssichdenRegenaufdiefeuchten
WangenklatschenunddenWindumdieOhrensausen.
Welchein,ÄchzenundKnarrenundSausenundDonnernindenaltenBuchen
undEichen,Ja,daswarMusik,dieerliebte.ErvergassvorlauterLustgefühl
beinah,weshalbereigentlichhierbeidemUnwetterdieLandstrasseentlanglief,
beinahewirklichlief,alsgälteeseinUnglückzuverhüten.Erstürmtenurimmer
geradeausunddachtenichtsanderesals:wieköstlich,wieganzköstlich!
BiseraufChristinetraf.Na,ja,daswar'sja!DieKleinewaralsodoch
unterwegs.AbersiehattesichuntereinNussgebüschgeflüchtet.Siehatteden
rotenRockvonhintenüberdenKopfgenommen,undvorneaufgehobenund
ihreKrämerpaketehineingewickelt,umsievordemRegenzuschützen.So
machtesieeinewunderlicheFigurindemgroben,grauenWollunterröckchen,
IhrerhitztesGesichtlugtenurebenausderkünstlichenKapuzehervor,sosehr
hattesiesicheingemummelt.
IhregrossenschwarzenAugenblitztenauf,alssieRandersgewahrte.


Tài liệu bạn tìm kiếm đã sẵn sàng tải về

Tải bản đầy đủ ngay

×